Kassenleistungen 

Folgende Leistungen rechne ich direkt mit Ihrer Krankenkasse ab und es entstehen für Sie keine Kosten. 

  • Mutter-Kind-Pass-Beratung in meiner Ordination (18. bis 22. SSW)
  • Besuche in der Ordination zur Vorbereitung auf eine geplante ambulante Geburt (2 Besuche)
  • Hausbesuche oder Besuche in der Ordination im Rahmen der Betreuung nach der Geburt (maximal 13 Visiten bis zur 8. Lebenswoche des Babys)

 

 

Zusatzangebote außerhalb der Kassenleistungen

Besuche in meiner Ordination: EUR 60,- (rund 50 min)

  • Schwangerenvorsorge (Bestimmung der Kindslage, Abhören der Herztöne, Harnkontrolle, Blutdruckkontrolle...) einschließlich Beratungsgespräch: Beratungsthemen zur Auswahl siehe unten * 
  • Besuche in der Ordination innerhalb der ersten acht Lebenswoche nach Ausschöpfung der Kassenleistung
  • Stillberatung (nach der 8. Lebenswoche oder nach Ausschöpfung der Kassenleistung)
  • Familienhebammenberatung (nach der 8. Lebenswoche Ihres Babys)

 

Hausbesuche: EUR 70,- zuzüglich Fahrtkosten 0,42/km

  • Besuche im Rahmen der Betreuung nach der Geburt wenn die Kassenleistung ausgeschöpft ist
  • Familienhebammenberatung (nach der 8. Lebenswoche Ihres Babys)
  • Stillberatung

 

Individuelle Einzelgeburtsvorbereitung für Frauen oder Paare: 3 Besuche in der Ordination (je ca. 60 min) EUR 190,- 

  • 1. Termin: Vorbereitungen auf die Geburt, Wehenarbeit und Geburt
  • oder bei Bedarf/Wunsch 1. Termin: Schwangerschaft, Vorbereitungen auf den Kaiserschnitt und Kaiserschnitt
  • 2. Termin: Wochenbett und was ein Baby alles braucht...
  • 3. Termin: Stillen/Flaschenernährung und aller Anfang ist anfänglich aufregend...

 

 

Beratungsthemen in der Schwangerschaft:

  • Vorbereitung auf die Geburt: Wie kann ich mich vorbereiten, Anatomie und Physiologie (wie, was, warum...)
  • Geburtsbeginn, Wehenarbeit, Wann und womit in das Krankenhaus
  • Geburt: Geburtsterminüberschreitung, Geburtspositionen, Rolle des Partners, Essen und Trinken, Schmerzmittel, Routinemaßnahmen im Krankenhaus, Geburtsverletzungen
  • Kaiserschnitt: weil ich muss oder weil ich will?, Ablauf, die ersten Tage danach, Auswirkungen auf das Baby, Stillen nach Kaiserschnitt, Rückbildung u. Heilung, körperliche Belastbarkeit, Schmerzen
  • Stillen: Anatomie und Physiologie (wie, was, warum...), Vorbereitungen auf das Stillen und Pflege in der Stillzeit, die ersten Tage, Anfangsschwierigkeiten, wie häufig/wie lange/wann, zuviel/zuwenig Milch?, die Rolle des Partners, Ernährung, Stillen und Verhütung oder Stillen in der Schwangerschaft
  • Flaschenernährung des Babys: ich darf/kann/will nicht stillen, Auswirkungen auf Baby und Mama, Anschaffungen, Babynahrung, Fütterungstechnik
  • Das Neugeborene: Wickeln, Baden, Tragen, Kleiden, Creme/Puder & Co, Babyausstattung
  • Bedürfnisse Ihres Babys: Weinen, Ansprache, Körperkontakt, Feinzeichen Ihres Kindes, Entwicklung
  • Die Familie in der ersten Zeit: Körperliche und psychische Veränderungen der Mutter/des Vaters, Babyblues oder mehr?, Rollenfindung (Rollenbilder), Geschwisterkinder, Bedürfnisse der Eltern, Aufgaben/Bedürfnisse der Großeltern und Co, Sexualität, Rückbildung, Angst vor: nie mehr wieder wird alles so wie es war!?

Rund um´s Kinderkriegen

Schwangerschaft, schwanger, Hebamme, Petra Maria Prihoda, Linz

Schwangerschaft

Schwanger zu sein, bedeutet rund 9 Kalendermonate oder 10 Mondmonate  oder 40 Wochen oder 280 Tage oder 6.720 Stunden Veränderung, Freude, Staunen, Unsicherheit und Zweifel. Ein Abenteuer beginnt! 

 

weiterlesen ...

Geburt, Hebamme, Baby, Petra Maria Prihoda, Linz

Geburt

Freuen Sie sich auf den Tag der Geburt Ihres Kindes. Es wird mit Sicherheit ein für Sie unvergessliches Erlebnis. Durch eine gute Vorbereitung auf dieses Ereignis können Sie wesentlich zu einem positiven Erleben beitragen. 

 

weiterlesen ...

Wochenbett, Baby, Geburt, Hebamme, Petra Maria Prihoda, Linz

Wochenbett

So nennt man die Zeit der ersten Wochen nach einer Geburt. Diese besondere Zeit im Leben einer Frau nutzen Sie, um Ihr Kind kennen zu lernen, sich von der Geburt zu erholen und Ihren Alltag mit den Bedürfnissen Ihres Kindes abzugleichen.

 

weiterlesen ...

Baby, Neugeborenes, Säugling, Hebamme, Petra Maria Prihoda

Das Neugeborene

Ihr Baby braucht in den ersten Wochen nach der Geburt besonders viel Aufmerksamkeit, Fürsorge, Liebe und Geduld. Nicht jedem Baby fällt es gleich leicht sich an das Leben anzupassen. Startschwierigkeiten sind häufig und meist kein Grund zu großer Sorge.

 

weiterlesen ...